Sie können aus folgenden Menüpunkten wählen:
nach oben| Festivals + Preise
  • Vier Österreichische Kinofilme haben auf den A-Festivals fünf Preise gewonnen, Festivalfavorit war Der Boden unter den Füßen von Marie Kreutzer mit 78 Teilnahmen.
  • Die Österreichische Filmakademie prämierte Murer – Anatomie eines Prozesses von Christian Frosch mit dem Österreichischen Filmpreis für den besten Spielfilm. Waldheims Walzer von Ruth Beckermann ist der beste Dokumentarfilm des Jahres 2019.
  • Auf der Diagonale wurde Chaos von Sara Fattahi als bester österreichischer Spielfilm ausgezeichnet, The Remains – Nach der Odyssee von Nathalie Borgers gewann den Großen Diagonale Preis Dokumentarfilm.
  • Der österreichische Staatspreis Wirtschaftsfilm geht an New Ways of Working im A1 Headquarters der A1 Telekom Austria AG.