nach oben| Top 20
Wie in den Vorjahren dominieren 2017 mit 19 der 20 Top Filme Produktionen US-amerikanischer Studios die EU Kinocharts. Angeführt wird die Liste vom dritten Teil des Franchise-Animationsfilm Despicable Me (deutscher Titel: Ich - Einfach unverbesserlich 3) mit 32,3 Millionen Besuchen, gefolgt von der Disney Realverfilmung von Beauty and the Beast (deutscher Titel: Die Schöne und das Biest) mit 29,8 Millionen Besuchen und einem weiteren Teil der Star Wars Science Fiction Reihe Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi (deutscher Titel: Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi) mit 28,8 Millionen Besuchen. Im Jahr 2017 kann somit wieder ein Film die 30 Millionen Marke bei Besuchen übertreffen, im Jahr 2016 konnte dies kein Film, im Jahr 2015 waren es drei Filme.

Familienanimationsfilme sind wieder erfolgreich und stellen sechs der Top 20 Filme, darunter The Boss Baby (18,6 Millionen Besuche), Sing (15,2 Millionen), Cars 3 (11,3 Millionen) und Coco (9,8 Millionen). Als Bestätigung eines weiteren gefestigten Trends dominieren 2017 Franchise-Filme die EU Charts, da 15 der 20 Filme (und acht der Top 10) Neuverfilmungen, Fortsetzungen oder Spin-Offs sind: The Fate of the Furious (deutscher Titel: Fast & Furious 8) mit 21,7 Millionen Besuchen, Fifty Shades Darker (deutscher Titel: Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe) mit 20,3 Millionen Besuchen, Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales (deutscher Titel: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache) mit 19,7 Millionen Besuchen und It (deutscher Titel: Es) mit 17,9 Millionen Besuchen.

Das mit US-Beteiligung finanzierte Kriegsdrama Dunkirk ist der einzige nicht US-amerikanische Film, der es mit 17,2 Millionen Besuchen in die Top 20 schaffte. Vernachlässigt man europäische Filme mit US-Beteiligung, dann erreicht kein europäischer Film die Marke von 10 Millionen Besucher*innen in der EU. Der erfolgreichste europäische Film, die britische Familienkomödie Paddington 2, bringt es auf 9,1 Millionen Besuche und liegt damit auf Platz 22.
nach oben| Top 20 Lade Tabelle
Vorläufiges Ranking, das auf der Analyse von teilweise fragmentarischen Daten aus 25 EU Mitgliedstaaten basiert und 93% aller Besuche der EU darstellt
1/ 5.317.896 Besuche in Europa 2016
2/ 172.871 Besuche in Europa 2016
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle - LUMIERE Datenbank
 
nach oben| Europäische Filme Top 20
Auf Platz 1 der europäischen Top Filme steht ein britischer Film mit US-Studio Beteiligung Dunkirk, ein historischer Kriegsfilm von Christopher Nolan. Paddington 2, eine britisch-französische Filmkomödie von Paul King, die auf der Kinderbuchfigur Paddington Bär basiert, und die britisch-US-amerikanische Agentenkomödie von Matthew Vaughn Kingsman:The Golden Circle sind auf den Plätzen 2 und 3. Im Jahr 2016 konnte der meist besuchte Film (Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) über 23 Millionen Besucher*innen ins Kino locken, im Jahr 2017 kann Dunkirk nur 17 Millionen Besuche erzielen.

Insgesamt sind neben der drei mit US-Beteiligung produzierten Filme (Dunkirk auf Platz 1, Kingsman: The Golden Circle auf Platz 3 und The Snowman, deutscher Titel: Schneemann, auf Platz 17) sechs französische, fünf britische, zwei deutsche, zwei spanische und zwei polnische Filme in den Top 20 vertreten. Bester deutscher Film ist der dritte Teil der Erfolgskomödie Fack ju Göthe rund um den Lehrer Zeki Müller, gespielt von Elyas M’Barek.
nach oben| Europäische Filme Top 20 Lade Tabelle
Vorläufiges Ranking, das auf der Analyse von teilweise fragmentarischen Daten aus 25 EU Mitgliedstaaten basiert und 93% aller Besuche der EU darstellt
1/ 1.937.519 Besuche in Europa 2016
2/ 1.456.716 Besuche in Europa 2016
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle - LUMIERE Datenbank