nach oben| Erstaufgeführte Filme
13,4 Millionen Besuche wurden mit dem Verkauf von Kinokarten für Erstaufführungen erreicht, das entspricht knapp 94% der Gesamtbesuche. Mit 362 erstaufgeführten Filmen kommt es gegenüber dem Vorjahr zu einem deutlichen Anstieg von 18 Filmen, der mittelfristige Trend des Zuwachses an Erstaufführungen ist also ungebrochen. Das erklärt auch zusätzlich die steigenden Zahlen von Filmen mit wenigen Besuchen.

Mehr als ein Drittel (125) aller Filme stammt aus den USA. Damit liegt der US-Anteil wieder im langjährigen Schnitt, allerdings eher am unteren Ende der Bandbreite. Die erstmals gezeigten US-Filme erzielen 69,7% der Besuche. Im Vergleich dazu kommen auf europäische Produktionen, die 60,2% des Filmangebots ausmachen, nur 29,7% der Besuche. 2013 erreichten die europäischen Filme mit 57% des Angebots 25,1% der Besuche.

Die 2014 erstaufgeführten 362 Filme stammen aus 28 Ländern. Ein in Österreich so wie auch in anderen europäischen Ländern zu beobachtendes Phänomen ist das steigende Angebot an Filmen aus den Herkunftsländern migrantischer Bevölkerungsanteile. Die Anzahl türkischer Filme erreicht 2014 mit erneut 24 Produktionen wie auch im Vorjahr 7% des Gesamtangebots erstaufgeführter Filme. Die Türkei als Herkunftsland von erstaufgeführten Filmen liegt damit auf dem sechsten Rang hinter den USA, Deutschland, Frankreich, Österreich und dem Vereinigten Königreich.

Die Relationen der traditionell starken Genres bleiben auch 2014 erhalten. 112 Dramen (zuletzt 122) und 98 Komödien (2013: 83) machen zusammen wieder fast 60% des gesamten Angebotes aus. Das wirkt sich aber auch auf die Besuchsanteile aus. Nach zuletzt rund 40% (2012) und 43% (2013) erreichen diese beiden Genres 2014 fast 45% aller Kinoeintritte.
Die höchsten durchschnittlichen Besuchszahlen erzielen aber Abenteuerfilme (100.000 Besuche pro Film) vor Action (85.500 Besuche pro Film) und Animationsfilmen (83.700 Besuche pro Film). Science Fiction mit nur drei Filmen kommt im Schnitt auf 83.000 Besuche pro Film. 2014 ist der Sektor der Dokumentarfilme mit 41 Produktionen wieder etwas stärker besetzt als zuletzt. Diese Angebote erzielen im Schnitt mit rund 6.600 Besuchen etwas weniger Resonanz als zuletzt.
nach oben| Erstaufgeführte Filme 2011-2014 Lade Tabelle
Quelle: Rentrak
 
nach oben| Marktanteile nach Herkunft
 
 
nach oben| Herkunftsländer und Besuche Lade Tabelle
*/ erstaufgeführte Filme und Besuche
Bei Koproduktionen wird das majoritäre Koproduktionsland angeführt
Quelle: Rentrak
 
nach oben| Filme nach Genre Lade Tabelle
*/ erstaufgeführte Filme und Besuche
Quelle: Rentrak