nach oben| Fernsehproduktionen des ORF
Der ORF vergab 2013 Mittel in Höhe von 96 Mio. Euro, darin enthalten sind Beauftragungen von Fernsehproduktionen und Mittel, die im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens für Kinofilme vergeben werden.
Der Filmwirtschaftsbericht unterscheidet hierbei zwischen dem TV-Vergabevolumen (also der Beauftragung von Fernsehproduktionen) und Mittel für österreichische Kinofilme. In diesem Abschnitt des Berichts wird ausschließlich auf das Vergabevolumen des ORF im Bereich der Fernsehproduktionen eingegangen. Das TV-Vergabevolumen des ORF bezieht sich auf sämtliche Auftrags- und Koproduktionen, die der ORF im Jahr 2013 mit österreichischen FilmherstellerInnen abgeschlossen hat. Das Volumen umfasst jeweils den Gesamtbetrag, mit dem der ORF an einem Projekt beteiligt ist, bzw. mit dem er dieses finanziert. Werden Ko-Beiträge Dritter über den ORF eingebracht, so sind sie ebenfalls im Volumen enthalten. Nicht enthalten sind Käufe von österreichischen FilmherstellerInnen sowie Teamanmietungen. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass es sich hierbei um die Zusagen, nicht um die Auszahlungen im Berichtsjahr handelt.
2013 beträgt das Vergabevolumen, ohne die Mittel für das Film/Fernseh-Abkommen 88,5 Mio. Euro, ein Minus von 8,8% gegenüber 2012.
nach oben| Vergabevolumen 2010-2013
 
 
nach oben| Anzahl FilmherstellerInnen Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Vergabevolumen und FilmherstellerInnen Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Programmaufteilung
Ein Längsschnitt der Vergabevolumina macht angesichts der oft langfristigen Vorläufe nur über mehrere Jahre Sinn. Seit dem Jahr 2010 (also über einen Betrachtungszeitraum von vier Jahren) zeigt sich eine relativ stabiles und großes Volumen für Serien und Shows.
nach oben| Programmaufteilung nach Vergabevolumen Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Programmaufteilung nach Minuten Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Produktionen mit Förderungen durch den Fernsehfonds Austria
2013 sind im Vergabevolumen des ORF 16,8 Mio. Euro enthalten, bei denen die ProduzentInnen der jeweiligen Produktion auch Fördermittel des FERNSEHFONDS AUSTRIA erhalten haben. Die Gesamtsumme der Förderungen durch den FERNSEHFONDS AUSTRIA für vom ORF mitfinanzierte Projekte beträgt knapp 12 Mio. Euro.
nach oben| Produktionen mit Förderung durch den Fernsehfonds Austria Lade Tabelle
Quelle: ORF, Filminstitut
 
nach oben| Bildungsmedienabkommen
Ab dem Filmwirtschaftsbericht für das Jahr 2012 weist der ORF mitfinanzierte Projekte des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst extra aus. Das Bildungsmedienabkommen regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (ab 28.2.2014 Bundesministerium für Bildung und Frauen) und dem ORF im Bereich der Bildungsmedien. Mit der gemeinsamen finanziellen Beteiligung an Filmproduktionen legen der ORF und das Bundesministerium die Basis für die audiovisuelle Versorgung von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Das Abkommen sichert die Finanzierung
hochwertiger Produktionen für den Bildungsbereich durch heimische Filmschaffende, schafft für den Filmstandort Österreich einen zusätzlichen Mehrwert und kommt sowohl den Filmschaffenden als auch dem TV-Publikum und den Bildungseinrichtungen zugute. Seit Inkrafttreten des Abkommens bis Ende 2013 wurden 75 Mio. Euro investiert und 255 Filmproduktionen als Koproduktionen oder Auftragsproduktionen realisiert. An den Gesamtproduktionskosten von 75 Mio. Euro beteiligten sich der ORF mit 33,8 Mio. Euro (entspricht 44% der Produktionskosten) und das Bundesministerium mit 11,4 Mio. Euro (entspricht 15% der Produktionskosten). 29,9 Mio. Euro waren Eigenanteile der ProduzentInnen bzw. kamen von Filmförderstellen oder anderen Fernsehanstalten. Bei der Auswahl der Produktionen, die im Rahmen des Bildungsmedienabkommens umgesetzt werden, wird das Bundesministerium von PädagogInnen beraten.
nach oben| Vergabevolumen des ORF (Film) Lade Tabelle
Proj. Projektentwicklung
Quelle: ORF
 
nach oben| Vergabevolumen des ORF (Serie) Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Vergabevolumen des ORF (Show) Lade Tabelle
Quelle: ORF
 
nach oben| Vergabevolumen des ORF (Dokumentation, Magazin und Kleinaufträge) Lade Tabelle
Proj. Projektentwicklung
Quelle: ORF