nach oben| Kinobesuche
2009 trug der „Neuheitsfaktor“ digitaler 3D Blockbuster noch dazu bei, die Zahl der Kinobesuche auf einen Rekordwert von 982 Millionen zu treiben. Seitdem ist die Zahl der jährlichen Kinobesuche jedoch mehr oder weniger kontinuierlich zurückgegangen: 2010 auf etwa 965 Millionen, 2012 auf 946 Millionen und schließlich 2013 auf 907,1 Millionen. Das ist der niedrigste Wert seit 2005.

Die Zahl der Kinobesuche war in 20 der 28 EU-Mitgliedstaaten rückläufig, nur in Italien gab es ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr (plus 6,6 Millionen). Ursache für den Gesamtrückgang der Kinobesuchszahlen war in erster Linie der Rückgang in den großen Kinomärkten wie Spanien (minus 15,4 Millionen), Frankreich (minus 10 Millionen), dem Vereinigten Königreich (minus 7 Millionen) und Deutschland (minus 5,4 Millionen).

Wie so oft in den vergangenen Jahren wurde ein signifikantes Wachstum in erster Linie außerhalb der EU erzielt. In der Russischen Föderation wurden 2013 mit 177,1 Millionen 10,4% mehr Kinokarten verkauft als im Vorjahr. Damit hat Russland - gemessen an der Zahl der Kinobesuche - das Vereinigte Königreich als zweitgrößter europäischer Markt überholt. Auch in der Türkei kletterten die Einnahmen an den Kinokassen auf Rekordwerte. Die Zahl der Kinobesuche wuchs um 14,8% auf 50,4 Millionen, den höchsten Wert der letzten Jahrzehnte.
Auch die Bruttoeinspielergebnisse sind 2013 in der EU erstmals seit 2005 zurückgegangen. Sie sanken in den 28 EU-Mitgliedstaaten auf geschätzte 6,29 Mrd. Euro, ein Rückgang um 4,3% gegenüber 2012, als die Einnahmen auf den Rekordwert von 6,57 Mrd. Euro geklettert waren. Der Anstieg der Bruttoeinspielergebnisse ist in den letzten fünf Jahren jedoch in erster Linie auf Preiserhöhungen bei den Kinokarten zurückzuführen. Dies hat dazu geführt, dass die Einspielergebnisse trotz sinkender Besuchszahlen gestiegen sind. 2013 war dies nicht mehr der Fall: Die Preise für Kinokarten gingen erstmals seit dem Beginn der Digitalisierung - wenn auch nur geringfügig - zurück.
nach oben| Kinobesuche 2010-2013 Lade Tabelle
provisorische Zahlen der Vorjahre wurden korrigiert
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle, Focus 2014
 
nach oben| Kinobesuche Lade Tabelle
*/ vorläufige Zahlen
k.A. keine Angaben
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle - LUMIERE Datenbank
 
nach oben| Kinobesuche anderer europäischer Länder Lade Tabelle
*/ vorläufige Zahlen
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle - LUMIERE Datenbank