nach oben| Kinofilme
Kinofilme erhielten 2012 Auszahlungen in Höhe von 27,04 Mio. Euro, ein Minus von über 3 Mio. Euro gegenüber 2011. Knapp 92% aller Auszahlungen wurden dabei - wie in den Vorjahren - von Filminstitut, Film/Fernseh-Abkommen, Filmstandort Austria und dem Filmfonds Wien geleistet. Von den 67 Filmen, für die 2012 erstmals Auszahlungen getätigt wurden, wurden 32 von mehr als einer Stelle gefördert. Vor allem Dokumentarfilme erhielten dabei nur von einer Stelle eine Auszahlung, andererseits wurde ein Kinospielfilm von sechs Stellen gefördert.
nach oben| Auszahlungen Kinofilme/Spielfilme (Kinofilme ab 60 Minuten) Lade Tabelle
1/ siehe auch Auszahlungen der Vorjahre
T/ Titeländerung siehe Dokument Arbeitstitel und Filmtitel
K/ Kinderfilm
Quelle: Institutionen
 
nach oben| Auszahlungen Kinofilme/Dokumentarfilme (Kinofilme ab 60 Minuten) Lade Tabelle
1/ siehe auch Auszahlungen der Vorjahre
T/ Titeländerung siehe Dokument Arbeitstitel und Filmtitel
Quelle: Institutionen