nach oben| Verleih- und Kinoförderung
Neben der Herstellung unterstützt EURIMAGES auch den Verleih von europäischen Kinofilmen - eine Ergänzung zum MEDIA Programm der Europäischen Union für Länder ohne Zugang zum MEDIA Programm. Dieser Förderbereich, der bisher sowohl den Verleih von Filmen aus EU-Ländern in Nicht-EU-Ländern, als auch den Verleih von Filmen aus Nicht-Mitgliedsländern in EU-Staaten umfasste, wurde 2012 ausgesetzt und reformiert. Ab 2013 werden in diesem Programm zwei Maßnahmen gefördert: "Promotion and Advertising" für den Verleihkatalog und Maßnahmen zur Steigerung der Wahrnehmung des europäischen Kinos, insbesondere die Erschließung neuer Publikumsschichten, z.B. durch VoD Projekte.

Darüber hinaus fördert EURIMAGES auch Kinos in Ländern ohne MEDIA Zugang.