nach oben| Digitalisierung
Mit 74% aller Kinos befindet sich die digitale Umrüstung in der EU inzwischen in der Endphase. Insgesamt hatte die EU Ende 2012 mit 21.693 digitalen Kinoleinwänden den technologischen Umbruch weitgehend erreicht. Das ist eine Zunahme von 36% gegenüber 2011. Aber auch hier gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern. In Belgien, Dänemark und Finnland ist die Digitalisierung der Kinos nahezu abgeschlossen. Andere Länder wie Litauen, Griechenland und Slowenien sind mit einer Digitalisierungsrate von 25% noch nicht so weit entwickelt. Die führenden digitalen Märkte, gemessen an der Zahl der Leinwände, sind das Vereinigte Königreich und Frankreich, andere große Länder wie Deutschland, Italien und vor allem Spanien liegen dagegen unter dem EU-Durchschnitt von 74%.
nach oben| Digitalisierung Lade Tabelle
*/ geschätzt
1/ Quelle: Fachverband der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe
Quelle: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle - Focus 2013