nach oben| Institutionen
Österreichisches Filminstitut
juristische Person öffentlichen Rechts
Rechtsgrundlage: Filmförderungsgesetz (FFG) vom 25. November 1980, BGBl. Nr. 557/1980 idF vom 30. Dezember 2004, BGBl. Nr. 170/2004
Förderung nach kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten, Stärkung der österreichischen Filmwirtschaft
Förderbereiche: Stoffentwicklung, Projektentwicklung, Herstellung (Kinofilme), Verwertung, Berufliche Weiterbildung, Sonstige Förderungen Beratung und Abwicklung der Förderungen von Media und Eurimages
Entscheidung: Stoffentwicklungsbeirat, Projektkommission
http://www.filminstitut.at

Filmfonds Wien
gemeinnütziger Fonds mit eigener Rechtspersönlichkeit
Rechtsgrundlage: Wiener Fondsgesetz
Förderung nach kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten, inhaltlicher und wirtschaftlicher Regionalbezug, Stärkung und Ausbau des Film- und Medienstandortes Wien
Förderbereiche: Projektentwicklung, Herstellung (Kino- und TV), Verwertung, Sonstige Förderungen
Entscheidung: Jury, Kuratorium (in durch die Satzung festgelegten Einzelfällen)
http://www.filmfonds-wien.at/

Niederösterreichische Landesregierung, Abteilung Kultur und Wissenschaft
Rechtsgrundlage: Niederösterreichisches Kulturförderungsgesetz
Förderung sowohl nach kulturwirtschaftlichen als auch nach künstlerischen Aspekten, inhaltlicher und wirtschaftlicher Regionalbezug
Förderbereiche: Drehbuch, Projektentwicklung, Herstellung (Kino- und TV), Verwertung, Berufliche Weiterbildung, Sonstige Förderungen
Entscheidung: je nach Förderhöhe durch Abteilungsleitung bzw. die NÖ Landesregierung (nach der fachlichen Beurteilung durch den Sachbearbeiter bzw. der Empfehlung des Gutachtergremiums)
http://www.noel.gv.at

Oberösterreichische Landesregierung, Abteilung Wirtschaft
Rechtsgrundlage: Allgemeine Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich
Förderung nach wirtschaftlichen und touristischen Aspekten, inhaltlicher Regionalbezug und wirtschaftlicher Regionaleffekt
Förderbereiche: Herstellung von Fernsehfilmen
Entscheidung: Oberösterreichische Landesregierung
walter.winetzhammer@ooe.gv.at

Cinestyria Filmcommission & Fonds
Stabstelle der Steirischen Tourismus GmbH
Rechtsgrundlage: Förderungsrichtlinien der Cinestyria
Förderung nach touristischen Aspekten und der Eignung internationaler Verwertbarkeit, inhaltlicher Regionalbezug und wirtschaftlicher Regionaleffekt
Förderbereiche: Drehbuch, Projektentwicklung, Herstellung (Kino und TV), Verwertung, sonstige Förderungen
Entscheidung: Beirat
http://www.cinestyria.com

Cine Tirol
Stabstelle der Tirol Werbung GmbH
Rechtsgrundlage: Richtlinien der Cine Tirol
Förderung nach wirtschaftlichen / touristischen Aspekten, inhaltlicher Regionalbezug und wirtschaftlicher Regionaleffekt
Förderbereiche: Herstellung (Kino und TV)
Entscheidung: Beirat (ab 2009 Tirol Werbung auf Empfehlung der Cine Tirol
http://www.cinetirol.com

Salzburger Landesregierung, Abteilung Wirtschaft und Tourismus
Rechtsgrundlage: Förderung des Landes Salzburg für kommerzielle Filmproduktion
Förderung nach wirtschaftlichen Aspekten und der Eignung internationaler Verwertbarkeit
Förderbereiche: Herstellung (Kino und TV)
Entscheidung: Wirtschaftsressort auf Empfehlung des Filmbeirats und der Beratung der Standort Agentur Salzburg
http://www.salzburgagentur.at ("Film Location), http://www.salzburg.g.vat/filmfoerderung-kommerziell ("Kurzinfo & Downloads")

Film/Fernseh-Abkommen
Rechtsgrundlage: Vertrag zwischen dem Österreichischen Filminstitut und dem ORF; Förderungsrichtlinien des Filminstituts
Mitfinanzierung nach wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten unter Berücksichtigung des Filmförderungsgesetzes und des ORF-Gesetztes
Voraussetzung: Erstzusage des Filminstituts bzw. eines anderen öffentlichen Primärförderers (Innovationsfinanzierung)
Mitfinanzierung der Herstellung von Kinofilmen, von Innovations- und Nachwuchsfilmen
Entscheidung: „Gemeinsame Kommission“ von Filminstitut und ORF
http://www.filminstitut.at/de/film-fernseh-abkommen

Fernsehfonds Austria
in der KommAustria (RTR-GmbH)
Rechtsgrundlage: KommAustria-Gesetz; Förderungsrichtlinien
Förderung nach wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten
Förderbereiche: Herstellung von TV Filmen
Entscheidung: Geschäftsführer auf Empfehlung eines Fachbeirats
http://www.fernsehfonds.at